Aktivtour 2020

„Sauer ohne Grenzen macht lustig!“    

 

 

Rechts und links der Sauer, im Deutsch-Luxemburgischen Grenzgebiet, versteckt sich eine wahre MTB- Perle. Sandsteinfelsen, alte Römerpfade und ein reines Eldorado an Treppen und kleinen Brücken geben dem Ganzen den Namen „Le Petite Suisse“. Dies ist das Ziel unserer diesjährigen Aktivtour, quasi ein Auswärtsspiel am Rand der Eifel, die ja noch zu unserem Kölner Raum gehört J...

 

 

Was erwartet euch hier? Eine Menge Felsen,

Grotten, idyllische Bachtäler und dazu ein Haufen Treppen aller Couleurs.

 

 

Ein reiner Tourencharakter ist bei uns wie immer nicht zu erwarten, wir werden an einigen Schlüsselstellen uns immer wieder Zeit nehmen und ein wenig üben, um nachher an möglichst viele „einen Haken setzen“ zu können.

 

 

 

 

Zum Örtlichen: Unser Tourengebiet liegt links und rechts der Sauer an der Deutsch-Luxemburgischen Grenze. Größere Orte in der Nähe sind Echternach (Lux) und Bitburg (D). Leider ist das Gebiet schlecht mit ÖPNV zu erreichen...

 

 

 

Genaue Fakten (bitte vor der Anmeldung komplett lesen...):

 

Die verschiedenen Touren liegen bei ca. 30-50km / 1000-1500HM /Schnitt von <10km/h.

 

 

Das Tempo ist immer gemütlich, wir sehen das sehr entspannt; das Höhenprofil und viele SCHIEBE-/TRAGESTELLEN erfordert aber auf jeden Fall eine gute Grundkondition!

 

Nichts für Anfänger! Ihr solltet schon einige Erfahrung auf Trails / technischen Passagen von S2 bis max. S3 (stellenweise) mitbringen (s. Singletrail-Skala [1]). Einzelne Stellen können immer geschoben werden. Steile Treppen bergauf-bergab und Serpentinen gibt es dort zu Hauf, hier solltet ihr ebenfalls nicht abgeneigt sein. Auch sollte euer Ego es verkraften können, Stellen nur schiebend/tragend  zu bewältigen... J

 

Wir empfehlen euch DRINGEND ein Fully mit 120-160mm Federweg, Vario-Sattelstütze / verstellbare Sattelstütze und Protektoren für Knie und ggf. Ellbogen sind PFLICHT.

 

 

Klarer Wunsch: Dass alle TLN alle drei Tage dabei sind und auch abends mit zum Essen gehen. Das ist für die Gruppe einfach schöner, als wenn sich einzelne Leute teils „rausziehen“.

 

 

Unser Programm für Euch:

 

Freitag 09.10.

13.00 Uhr: Treffen in ???

 


Start/Begrüßung/
Bikecheck,
anschließend Einführungstour von
ca. 4h / 1000 hm / 30 km
rund um Bollendorf

 

Samstag 10.10.

 

09.30 Uhr: Treffen am Hotel

 


Start von drei verschiedenen Touren,
von
flowig bis technisch, ca. 8h / 1200-1500+HM

 

 

 

Sonntag 11.10.

 

09.00 Uhr; Treffen in Echternach
ca. 5h / 800-1200HM.

Ende ca. 15.30 Uhr, dann noch ein entspannter gemeinsamer Abschluss im Biergarten

 

 

 

Und was läuft Abends? Freitag und Samstag gemeinsames Abendessen im Gasthof

 

 

Eure Anmeldung:

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt (nur mit bestehender DIMB Mitgliedschaft!); eine Teilnahme von Minderjährigen ist leider nicht möglich. Für unsere Orga-Auslagen erbitten wir vorab eine freiwillige Spende von vorgeschlagenen € 30,--/TLN. Die Anmeldung ist erst bei Eingang der Spende gültig. Die Kosten für Übernachtung / Bewirtung sind von jedem Teilnehmenden eigenverantwortlich vor Ort abzurechnen. Die Führung der Touren erfolgt durch unsere erfahrenen Trailscouts.

 

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Eure Übernachtung:

 

Wir haben für euch ein Zimmerkontingent im Gasthof in Ferchweiler
zum Preis von € 29,--/35,-- DZ/EZ (ÜN inkl. Frühstück) vorreserviert.

Bitte bucht
ERST NACH EINGANG EURER ANMELDEBESTÄTIGUNG eure Zimmer unter dem Stichwort “DIMB” selber dort.

 


Unser Kontingent ist zunächst bis
31.03.2020 reserviert.

 

                                  Kontakt: Eifeler Hof 

 

 Familie Wonner 

 Büchelstraße 7

54668 Ferschweiler

 

Telefon: +49 6523-386

 

                                  E-Mail: info@eifeler-hof.de

                                   http://www.eifeler-hof.de

 

Leider gibt es in Ferchweiler keinen Camping-Platz. WoMos mit kompletter Selbstversorgung können aber auf dem Nachbarparkplatz gegen einen kleinen Obolus geparkt werden.

 

Wenn ihr Fragen zur Aktivtour haben, schickt uns einfach eine E-Mail an: ig.koeln@dimb.de

 

Bis dahin schöne Grüße aus dem Rheinland

Eure DIMB IG Köln

 

[1]). Schwierigkeitsgrad der Touren siehe: http://www.singletrailskala.de

Es gelten die Teilnahmehinweise der DIMB www.dimb.de/teilnahmeregeln

Dies ist eine Veranstaltung der DIMB IG Köln/ des IBC Racing Team